Channeling von Kryon: Umdenken                         für März 2017

Sujlana Hier spricht Kryon vom Magnetischen Dienst und ich grüsse Euch aus meiner ganzen Liebe. Die Zeitqualität die sich jetzt bei Euch Menschen breitmacht steht für ein globales ‘Umdenken‘. Nicht nur ein Umdenken für die Weltwirtschaft, oder im Umweltschutz. Nein, das Umdenken findet in Euch Menschen statt. So sucht bitte nicht im Aussen, sondern dies geschieht bei Euch – in Euch.

Diese Zeitqualität bringt in Euch ein neues Gefühl – Körpergefühl hervor. Ich Kryon möchte Euch bewusst aufzeigen, nach was ihr suchen sollt in Euch.

Jeder Mensch spürt, dass er aus drei Teilen besteht. Eine Seele die sich einen Körper ausgesucht hat, und braucht, damit dies auch funktioniert, einen Geist sprich einen Motor für die energetische Beweglichkeit (der Fluss) im System; Mensch.

Eure Seele ist die Liebe, die muss nicht lernen was Liebe heisst, sondern sie ist die pure bedingungslose Liebe. Doch dank dem, dass sich die Seele einen Körper als Wohnung genommen hat, spürt und lebt sie jetzt alle vorhandenen und erdenklichen Gefühle die Ihr zur Verfügung stehen. Ohne Körper würdet Ihr Menschen nichts spüren, keine Gefühle leben und keine Emotionen empfinden. Einige dieser Gefühle lebt die Seele bewusst und einige auch unbewusst.

Die Zeitqualität die jetzt angebrochen ist, gibt der Gefühlswelt der Menschheit eine Energie zur Verfügung, um einen wichtigen Teil der Gefühle wieder ins Bewusstsein zu holen.

Schon sehr lange konntet Ihr Menschen nicht mehr über die reine Herzensebene Eure Partner und Ehepartner und Mitmenschen lieben.

Wieso ist dies so?, fragt ihr Euch sicherlich jetzt. Berechtigte Frage.

Nun, Eure Seele kann sich nicht weiterentwickeln, wenn sie nur Liebe ist. Deshalb haben wir der Seele einen Körper gebaut, um sich weiter zu entwickeln und um Erfahrungen zu machen. Anfangs brauchte die Seele Zeit um sich mit der Enge des Körpers zu versöhnen, dann lernte die Seele mit ihrem Körper zu leben. Danach wollte die Seele noch mehr lernen und wir gaben ihr im Körper den Namen: Mensch.

So lebtet ihr eine lange Zeitperiode in voller Liebe zu Euren Mitmenschen und Kindern. Harmonisch mit den Gezeiten und der Natur. Doch irgendwann genügte dies auch nicht mehr und der Mensch brauchte und wollte mehr Erfahrungen.

Damit ihr Menschen neue Erfahrungen machen konntet, die auch negativ waren, haben wir, die Geistige Welt, bei Euch eine Barriere einbauen müssen. Diese Barriere wurde im gegenseitigen Einverständnis von Seele zur Geistigen Welt abgemacht.

Zwischen Eurem Solarplexus (Magenhöhe) und Eurem Herz war diese Barriere drin.

Damit konntet ihr Menschen noch mehr lernen und Erfahrungen, wie zum Beispiel eine Hungersnot, allerlei von Krankheiten oder Kriege und die prägendste Erfahrung: der Schmerz machen. Nur durch die Barriere im Körper konnte die Liebe ferngehalten werden. Die Liebe die es nicht ermöglicht hätte diese Erfahrungen als Mensch zu machen.

Die Menschheit ist sehr tapfer und wollte auch eine Zeit durchleben, die es sogar möglich machte, Kinder die aus Euch Menschen entstanden sind, abzustossen und nicht zu lieben. Für Euch eine sehr starke, schmerzhafte, aber auch sehr wichtige Erfahrung, ohne Liebe aufzuwachsen.

Dann war die Zeit, zum Anfang des 21. Jahrhundert, angebrochen, dass Ihr wieder in die Liebe zurück gehen wolltet. Die Barrieren wurden von uns wieder entfernt. Mit dem 21. Jahrhundert Übertritt lösten wir für Euch Menschen diese Barriere wieder heraus. Auch diese Arbeiten nahmen nicht viele Menschen Bewusst wahr.

Kommen wir wieder zum wesentlichen Teil: die jetzige Zeitqualität! Was bedeutet das Umdenken in Euch?

Die Barriere ist entfernt, doch lieben über die Herzensengerie haben noch viele Menschen nicht begonnen. Denkt daran wenn ihr Euch frisch verliebt in einen anderen Menschen, spürt ihr doch Schmetterlinge im Bauch! Dies war nur so, weil ihr die Liebe vor der Barriere im Solarplexus (im Bauch) gelebt und gespürt habt. Dank der Barriere war der Mensch nicht fähig die Liebe im Herzen zu spüren und zu leben.

Für die Elternliebe haben wir schon anfangs des 20. Jahrhundert die Barriere so geöffnet, dass der Menschen wenigsten seine eigenen Kinder wieder über die Herzebene lieben kann. Mutter und Vater Liebe ist seit da an wieder Bedingungslose Liebe. Eine Mutter oder ein Vater liebt seine Kinder immer, auch wenn sie noch so schlimme Sachen machen. Die Liebe ist stark und bleibt ein Leben lang. Auch umgekehrt lieben Kinder ihre Eltern Bedingungslos.

Nur zu den Partnern oder Ehepartnern ist die Liebe noch nicht bei allen Bedingungslos, obwohl die Barriere jetzt weg ist! Die Menschen die es schon geschafft haben, über die Herzensebene ihren Partnern zu lieben, spüren die Bedingungslos starke Liebe bewusst. Diese Liebe hält auch ein Leben lang. Jetzt müsst Ihr Menschen umdenken, und lernen die Liebe zu Euren Partnern über das Herz zu leben und im Herzen nach den Schmetterlingen zu suchen! Nur im Herzen fühlt sich dies nicht als Schmetterlinge an, sondern es ist das schöne Glücksgefühl das die Liebe beflügelt.

Und in dieser Zeitqualität bekommen jetzt ALLE Menschen die Möglichkeit diese Liebe wieder zu finden…

Sujlana, seid gegrüsst aus der Herzensenergie. Ich bin Kryon